Landesverband

Die DJO-Deutsche Jugend in Europa ist Mitglied im Landesjugendring Niedersachsen e.V. und in verschiedenen Stadt- und Kreisjugendringen.

Kinder und Jugendliche brauchen den Raum und die Freiheit, diese Welt zu entdecken und auszuprobieren. Im Jugendverband ist dies zusammen mit anderen möglich. Die DJO-Deutsche Jugend in Europa schafft diese Begegnungen mit anderen jungen Menschen in Deutschland, Europa und darüber hinaus.

„Durch die Begegnung mit jungen Menschen in aller Welt wächst das Verständnis um die Probleme des Anderen, erwächst uns die Chance, Trennendes zwischen den Völkern zu überwinden und Gemeinsames zu schaffen.“

Die in Deutschland und Europa ansteigende Ausländerfeindlichkeit zeigt die Notwendigkeit dieser Arbeit deutlich auf. Ein Zugang zu anderen Völkern ist deren Kultur. Daher ist die Kulturarbeit in ihrer ganzen Breite ein wesentlicher Inhalt der Angebote und der Arbeit in den Gruppen und Veranstaltungen der DJO-Deutsche Jugend in Europa.

Ziel der kulturellen Bildung im Verband ist das Kennenlernen der Kultur der Nachbarvölker, die Darstellung deutscher Kultur im Ausland, um so Vorurteile abzubauen und das gegenseitige Verständnis und den Frieden unter den Völkern zu fördern und zu solidarischem Verhalten der Menschen in Europa beizutragen.“

Voneinander lernen und miteinander aktiv sein ist ein Ziel bei allen Veranstaltungen – sei es ein Bildungsseminar, die wöchentliche Gruppenstunde oder ein Freizeitangebot.