Bericht zum Tanzleitungsseminar vom 03.-05. November 2023 im JGH Duderstadt!

03.-05.November 2023 in Duderstadt

Als Tanzleiterin im Volkstanzkreis Neuenhofe habe ich am Tanzlehrgang WT1 teilgenommen. Nach der Anreise am Freitag ging es sofort mit den ersten Tanzschritten los. Die Gruppe war nicht sehr groß, doch wir haben den Tanzraum vollkommen eingenommen. Frauke Weinisch als Referentin hat uns gefordert, aber immer auch genügend Zeit für Übungen gelassen. Durch die geringe Teilnehmerzahl konnte sehr intensiv auf jeden Einzelnen eingegangen werden und es waren maximale Lernerfolge möglich. Alle Tänzerinnen und Tänzer haben sich gegenseitig geholfen und eine wunderbare Gruppendynamik entwickelt. Nach Walzer und Cha-Cha-Cha sind am Sonnabend weitere Tänze wie Rumba, Jive und Foxtrott erarbeitet worden. Es war eine Herausforderung für Kopf und Beine. Sogar nach dem Abendessen haben wir noch eine Tanzrunde eingelegt bevor wir uns in gemütlicher Runde ausgetauscht haben.

Ich habe als Tänzerin aus Sachsen-Anhalt viel über die Organisation der Gruppen in Niedersachsen und über die DJO erfahren. Neue Kontakte konnten geknüpft werden und ich habe neue Impulse für die Arbeit mit unserer Gruppe bekommen.

Bei der Wiederholung aller gelernten Tänze am Sonntag, ist mir die Flut an Informationen und Tanzschritten erst richtig bewusst geworden.

 Ein Dank geht an Rudi Faff für die Organisation dieser Veranstaltung.

Im Jugendgästehaus in Duderstadt habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es würde mich freuen, auch zukünftig an Tanzlehrgängen der DJO teilnehmen zu können.

 Sabine Heeger



« Zurück zur Übersicht