Sonnencamp 2021 - Erneuerbare Energien in der Jugendarbeit

Mit dem Sonnencamp fand im Juni in Meinsen endlich die erste Maßnahme mit Übernachtung in 2021 statt. Organisiert durch die Projektgruppe "Erneuerbare Energien in der Jugendarbeit", gefördert durch 4Generation, konnten Teilnehmende und Ehrenamtliche gemeinsam kreative Wind- und Wasserräder bauen, um sie bspw. zum Laden von Handys zu benutzen. Mithilfe von  Solarenergie konnte zudem die Versorgung mit Kaltgetränken und Eis sichergestellt werden. Unsere Erkenntnis: Erneuerbare Energien lassen sich klasse im Zeltlager nutzen und es braucht deutlich weniger Kabeltrommeln quer über den Platz, wenn die Solaranlage einfach direkt neben der Kühlbox steht. Was für ein toller Start in den #djosommer!     

        



« Zurück zur Übersicht